Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Unser Gästebuch
zurück


( 482 Personen sind seit dem 7.Juli 2004 eingetragen. )


bitte tragen Sie Sich ins Gästebuch ein

Name:
E-Mail:
Bild:
Homepage:
Herkunft:
Wie finden Sie unsere Internetseite?
(sehr gut) (gut) (davon krieg ich nicht genug) (lustig)
(cool) (durchschnittlich) (so lala) (sehr schlecht)
Ihr Kommentar:




452) Heidi u. Werner aus Reutte schrieb am 21.Februar 2011 um 22:18 Uhr:
IP Adresse: 178.191.105.254
Bewertung dieser Seite: 
--
Liebe Waldtraud, wir bedanken uns bei dir für den erfreulichen und gemütlichen langen Samstag mit dir und deinen vierbeinigen Wuschelbären. Noch viel mehr freuen wir uns natürlich auf den nächsten Besuch bei dir in vier Wochen. Du weißt ja warum, weshalb und wieso. :-)

Telefon und deine immer aktuell gehaltene Homepage halten uns ständig über das turbulente Geschehen in deinem Heim auf dem Laufendem.
Halte weiterhin die Ohren steif und laß dich nicht unterkriegen.

Es grüßt dich und all deine Vierbeiner ganz lieb Heidi und Werner.


452b) Anzeige / Angebote schrieb am 24.November 2017:
--

451) Heidi aus Bayern schrieb am 21.Februar 2011 um 14:10 Uhr:
http://www.rhs-inntal.de IP Adresse: 217.238.244.65
--
Hallo Waltraud,
ich bin schwer erschüttert über das jetzige Benehmen von "Paschas" Vorbesitzer und deren Androhung Dir gegenüber.
Wir, die Rettungshundestaffel Inntal, möchte Dir hier an dieser Stelle versichern, dass wir voll und ganz hinter Dir stehen. Wir sind selbstverständlich jederzeit gerne bereit, einen Wesenstest vorzulegen, der ausdrücklich bestätigt, dass "Castro vom Inntal" jetzt Pascha absolut kein bösartiger Hund ist, sondern nur von Grund auf falsch erzogen wurde.
Pascha macht seine Arbeit als "Rettungshund" vorzüglich und ich betone hier nochmals dass Rettungshunde kein Aggressionspotential haben dürfen. Und eben dieses Aggressionspotenzial hat dieser Hund NICHT. Im Gegenteil er sucht Nähe und Zuneigung und ist äußert glücklich und dankbar, dass er dies nun von uns erhält.
Den Vorbesitzer von Castro sei an dieser Stelle nur noch eines gesagt, Ihr Verhalten ist mehr als beschämend. Wenn Hunde einen Anwalt nehmen könnten, dann hätte Castro das getan!!!

Liebe Grüße von uns allen und bis bald.

450) Tamara aus Niederbayern schrieb am 14.Februar 2011 um 21:02 Uhr:
--
Hallo Waltraud ,also bei Dir reist es ja nicht ab.
Ich versteh solche Menschen nicht,überlegen Sie nicht bevor man sich einen Hund anschafft.
Dann erfindet man irgendwelche Geschichten oder wie jetzt man mästet den Hund.
Entweder man entscheidet sich für einen Hund oder man lässt es lieber.
Ich bin ja mir Langhaar Schäfis aufgewachsen als der letzte meiner Eltern 2009 mit nur 7 Jahren starb war klar kein Hund mehr.
Tom hatte mit dem alten Hund nie viel zutun der war meine Aufgabe und der meines Papas.
Aber nach 4 wochen fing er an ohne Hund ist langweilig es fehlt was,wir haben uns abgesprochen das er auch mithelfen muss,meinen Papa mit einbezogen der den Hund hat wenn wir beide arbeiten müssen.Dab hab ich das suchen angefangen und glücklicherweise Dich gefunden.

Und was soll ich sagen es funktioniert super mein Papa ist froh das wieder ein Hund da ist und mein Göttergatte lässt sich die täglichen Hunderunden und Hundebespassung nicht nehmen.Also liebe Welpeniteressenten erst überlegen und dann holen.
Achja bei uns kannst gerne zur Kontrolle vorbeikommen Max freut sich bestimmt.
Ganz liebe Grüsse Tamara

449) Heidi aus Bayern schrieb am 12.Februar 2011 um 06:46 Uhr:
--
Hallo Waltraud,
ja Du hast vollkommen Recht! Pascha ist ein liebenswerter toller Rüde, der sich in seinem neuen Rudel bestens integriert hat. Die erste Nacht ist vorüber die übrigens sehr entspannt und ruhig verlaufen ist, Er hat auch nicht geweint.
Da sieht man mal wieder was Menschen sich alles einfallen lassen, um einen so liebenswerten und unkomplizierten Hund wieder loszuwerden. Nein, ich kann hier an dieser Stelle nur ganz ausdrücklich bestätigen, Pascha ist KEIN BÖSER Hund, sondern ein ganz verschmuster großer Zottelbär der ganz viel Liebe sucht und braucht und natürlich von uns auch bekommt.

Liebe Grüße bis bald
Heidi und die Inntaler Zottelbären, ein dickes Bussi von Pascha an Dich liebe Waltraud.

448) Otwin Hoffmann aus Wilnsdorf schrieb am 8.Februar 2011 um 20:09 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo Waldtraud,
zunächst einmal viele Grüße aus dem Siegerland.Ich finde es super von Dir, dass Du zu Deinem Wort stehst und " Deine Hunde" im Ernstfall zurück holst. Mir persönlich hast Du auch schon einmal in ähnlicher Situation geholfen. Bitte urteile nicht zu hart über denjenigen der den Hund zurück gibt. Die Beweggründe dazu können vielfaltig sein.Zum Beispiel ärgernde Kinder reizen auch meine große Hundeliebe Poldi( Davinci vom Inntal) sehr stark. Ich habe immer beim unausweichlichen Zusammentreffen der Kinder mit Poldi äußerste Sorgfaltspflicht. Ansonsten ist Poldi ein super Rüde geworden und bewohnt mittlerweile das ganze Haus! Beste Grüße Otwin

447) Rita aus Bayern schrieb am 6.Februar 2011 um 14:08 Uhr:
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo liebe Waltraud,
wie du ja weißt, schau ich regelmäßig deine HP an. Über jedes deiner Fotos, über alle deine Zuchterfolge, deine kleinen und großen Wuschels, freu ich mich immer aufs Neue. Man sieht immer mit wieviel Herzblut deine Hunde bei dir gehegt und gepflegt werden und ich weiß auch, wieviel Tränen du vergiest, wenn die Welpen zur Abgabe kommen (auch wenn du es immer tapfer zu verstecken suchst). Oder wenn eines deiner geliebten Tiere, egal ob Katze oder Hund, krank ist. Wieviel Tränen mußt du herunter geschluckt haben als du den armen Castro "gefunden" hast? Ich kann deinen (berechtigten!) Zorn gut verstehen!! Wie kann man einen Hund, seelisch und körperlich, so verwahrlosen lassen?!?! Wie kann man seinem Gefährten die Führung so verweigern? Es ist einfach unglaublich was die "Krönung der Schöpfung" ihren Tieren antut! Wie sie die Liebe und Erwartung der Tiere mit Füßen treten! Und dann noch so dumm sind, dem Tier die Schuld zu geben!
Als Problemhundtherapeutin hab ich nicht nur gelernt den Hund aus anderem Blickwinkel zu sehen, sondern auch, dass das Problem IMMER am ANDEREN Ende der Leine zu suchen ist! Auch wenn es für dich sehr viel Arbeit und Aufwand werden wird, freue ich mich, dass du den Entschluss gefasst hast, deine "vermißten Schäfchen" zu besuchen. Da hab ich alle Achtung vor dir, dass du das auf dich nehmen wirst und wünsche dir dazu viel Kraft! Hoffentlich gibt das manch anderem Besitzer zu denken und deren Hunden bleibt das gleiche Schicksal erspart!
Liebe Waltraud, ich wünsche dir weiterhin alles Liebe und Gute, für dich und deine Wuschels eine besonders gute Zukunft!
Ich umarme dich,
Rita

446) Sabine Lausch aus Edling schrieb am 4.Februar 2011 um 14:20 Uhr:
IP Adresse: 82.113.121.160
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo Waltraud, jetzt muss ich Dir schon mal sagen, das wir zwei wunderbare Hunde von Dir erhalten haben. "Genesis & Easy". Ich bekomme immer wieder Komplimente von Leuten, die mir auch schon paar mal gesagt haben, ich könnte die Hunde als "Therapie-Hunde" einsetzen. Personen die Angst vor Hunden haben, sagen immer wieder zu mir, das es aussergewöhnlich mit unseren Hunden ist. Die haben plötzlich keine Angst mehr vor Hunden. Auch mit Kinder klappt es bestens. Unser Tierarzt hat uns auch schon mehrmals bestätigt, das wir ganz tolle Hunde bekommen haben, mit einem super sozialen Verhalten. Das freut uns natürlich. Wir haben ganz viel Spaß mit unseren zweien. Liebe Grüße Sabine

445) Mady aus Luxemburg schrieb am 20.Januar 2011 um 11:10 Uhr:
http://www.bernerundneufi.npage.de IP Adresse: 188.115.10.80
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo,

bin durch eine andere Homepage auf eure Seite gekommen.Tolle Hunde habt ihr!! Klasse Homepage kann ich nur sagen . Wünsche euch weiterhin viel Spass und Freude mit eurem Rudel. Gratuliere zum tollen J-Wurf !

Grüsse aus Luxemburg senden euch
Mady mit dem Bernerbub FERRIS und Neufi-junge CHURCHILL

PS. Über einen Gegenbesuch würden wir uns sehr freuen ;-)

444) jasmin michel aus bayern schrieb am 12.Januar 2011 um 18:40 Uhr:
IP Adresse: 93.212.221.21
Bewertung dieser Seite: 
--
hammer bilder mom sie ist so brav
und so ne super mama :) ich liebe sie
hammer süße kinder genau so hübsch wie die mama
:) komm mal vorbei muss mir meine enkel-
kinder ja mal anschauen :P hab dich lieb
Kommentar: Das ist von Jassy, die heimliche Liebe von Ayla
<3

443) Christine aus Regensburg schrieb am 11.Januar 2011 um 22:41 Uhr:
IP Adresse: 95.90.39.147
Bewertung dieser Seite: 
--
Hallo Waltraud,
herzlichen Glückwunsch zu
deinen 9 Babys.
Ich hoffe Ayla und ihren Babys
geht es gut.Liebe Grüße aus Regensburg
Christine mit Familie und Herkules


Dieses Gästebuch wurde 71.994 mal aufgerufen, davon 1.721 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2 » 3 » 4 » 5 » 6 » 7 » 8 » 9 » 10  >  >>  von 49


Powered by OneTwoMax
Jetzt kostenlos bei OneTwoMax: